Domain mundsoor.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt mundsoor.de um. Sind Sie am Kauf der Domain mundsoor.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Speichel abwaschen:

Speichel
Speichel

Speichel , Ein Nachschlagewerk für Zahnärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hals-Nasen-OhrenÄrzte, Dentalhygienikerinnen, Zahnmedizinische Prophylaxe- und Fachhelferinnen, Logopäden sowie Studierende der Medizin und Zahnmedizin , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20200515, Produktform: Leinen, Redaktion: Filippi, Andreas~Waltimo, Tuomas, Seitenzahl/Blattzahl: 323, Themenüberschrift: MEDICAL / Dentistry / General, Keyword: Mundschleimhauterkrankung; Zahnheilkunde; Spucke; Zungenbrennen; Mundtrockenheit; Mundschleimhaut; Mundbrennen, Fachschema: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde - HNO~Nase / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde~Otorhinolaryngologie~Dentogen~Odontogen~Zahnheilkunde~Zahnmedizin~Krankheit~Pathologie (des Menschen) / Krankheit, Fachkategorie: Zahnheilkunde~Krankheiten und Störungen, Warengruppe: HC/Zahnmedizin/Mund- und Kieferheilkunde, Fachkategorie: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Quintessenz Verlags-GmbH, Verlag: Quintessenz Verlags-GmbH, Verlag: Quintessenz Verlag, Länge: 284, Breite: 214, Höhe: 27, Gewicht: 1580, Produktform: Gebunden, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2370965

Preis: 138.00 € | Versand*: 0 €
Speichel - N. U. Zitzmann  Gebunden
Speichel - N. U. Zitzmann Gebunden

Subjektive Mundtrockenheit kann die Lebensqualität erheblich negativ beeinträchtigen. Mundbrennen Zungenbrennen Probleme bei der Phonetik und Artikulation Schwierigkeiten beim Schlucken lokale Beschwerden beim Verzehr härterer oder gewürzter Speisen ständige Irritationen oder kleinere Verletzungen der Mundschleimhaut und nicht zuletzt Mundgeruch belasten die Betroffenen teilweise erheblich. Durch die zunehmende Lebenserwartung der Menschen und durch die Korrelation von Mundtrockenheit und Alter aber auch von Polypharmazie wird der schon heute hohe Behandlungsbedarf bereits in naher Zukunft weiter zunehmen.Das vorliegende Buch beleuchtet das Thema Speichel und Mundtrockenheit aus der Sicht verschiedener Fachgebiete und unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Literatur. Die Kapitel widmen sich den Grundlagen der Bedeutung des Speichels für die relevanten zahnmedizinischen Bereiche den verschiedenen Krankheitsbildern sowie den Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie von Mundtrockenheit. Wissenswerte Details aus angrenzenden Fachgebieten wie beispielsweise der Forensik runden das Buch ab.Dieses Buch ist mit seiner Thematik und Aufbereitung völlig neu und soll Zahnärzten Hals-Nasen-Ohrenärzten Hausärzten Dentalhygienikern Prophylaxeassistenten aber auch Logopäden Physiotherapeuten Pflegepersonal und Ernährungsberatern Unterstützung im Umgang mit den mit Speichel assoziierten Problemen geben.

Preis: 138.00 € | Versand*: 0.00 €
Cerascreen freies östrogen Test Speichel
Cerascreen freies östrogen Test Speichel

Cerascreen freies östrogen Test Speichel (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.versandapo.de erworben werden.

Preis: 60.99 € | Versand*: 0.00 €
Cerascreen freies östrogen Test Speichel
Cerascreen freies östrogen Test Speichel

Cerascreen freies östrogen Test Speichel (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Preis: 60.99 € | Versand*: 0.00 €

Wie Sonnencreme abwaschen?

Um Sonnencreme abzuwaschen, empfiehlt es sich, zuerst die betroffenen Stellen mit warmem Wasser und Seife zu reinigen. Anschließen...

Um Sonnencreme abzuwaschen, empfiehlt es sich, zuerst die betroffenen Stellen mit warmem Wasser und Seife zu reinigen. Anschließend kann man eine milde Reinigungslotion oder ein Reinigungsöl verwenden, um die restlichen Rückstände zu entfernen. Es ist wichtig, gründlich zu spülen, um sicherzustellen, dass keine Sonnencreme auf der Haut verbleibt. Bei hartnäckigen Flecken kann auch ein Peeling helfen, um die Sonnencreme vollständig zu entfernen. Nach dem Reinigen sollte die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion oder Creme gepflegt werden, um sie zu beruhigen und zu hydratisieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Abwaschung Creme Sonnen Schutz Haut Trocknung Reinigung Wäsche Dusche Pflege

Wie viel Speichel?

Wie viel Speichel produziert ein Mensch durchschnittlich pro Tag? Die Menge an Speichel, die wir produzieren, variiert je nach Per...

Wie viel Speichel produziert ein Mensch durchschnittlich pro Tag? Die Menge an Speichel, die wir produzieren, variiert je nach Person und kann zwischen 0,5 und 1,5 Litern pro Tag liegen. Speichel spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung, da er Enzyme enthält, die den Abbau von Nahrungsmitteln unterstützen. Darüber hinaus hilft Speichel auch dabei, den Mund feucht zu halten und Zähne vor Karies zu schützen. Ein Mangel an Speichelproduktion kann zu Mundtrockenheit führen, was unangenehm sein kann und das Risiko für Karies erhöht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schleim Sekret Saft Flüssigkeit Liquidität Konsistenz Zähflüssigkeit Gallerte Sauce

Wie riecht Speichel?

Speichel hat normalerweise keinen starken Geruch. Es kann jedoch einen leichten, leicht süßlichen Geruch haben. Wenn der Speichel...

Speichel hat normalerweise keinen starken Geruch. Es kann jedoch einen leichten, leicht süßlichen Geruch haben. Wenn der Speichel jedoch ungewöhnlich riecht oder einen starken Geruch aufweist, kann dies auf eine Infektion oder eine andere Gesundheitsstörung hinweisen und sollte von einem Arzt überprüft werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was produziert Speichel?

Speichel wird von den Speicheldrüsen produziert, die sich im Mund befinden. Diese Drüsen geben kontinuierlich Speichel ab, um den...

Speichel wird von den Speicheldrüsen produziert, die sich im Mund befinden. Diese Drüsen geben kontinuierlich Speichel ab, um den Mund feucht zu halten und beim Kauen und Schlucken zu helfen. Speichel enthält Enzyme, die bei der Verdauung von Nahrungsmitteln eine wichtige Rolle spielen, sowie antibakterielle Substanzen, die dazu beitragen, die Mundhöhle sauber zu halten. Darüber hinaus hilft Speichel auch dabei, den pH-Wert im Mund auszugleichen und schützt so die Zähne vor Karies.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Enzyme Proteine Drüsen Verdauung Mund Flüssigkeit Speicheldrüsen Sekretion Amylase Wasser

Cerascreen freies östrogen Test Speichel
Cerascreen freies östrogen Test Speichel

Cerascreen freies östrogen Test Speichel (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.juvalis.de erworben werden.

Preis: 61.22 € | Versand*: 3.99 €
Cerascreen freies östrogen Test Speichel
Cerascreen freies östrogen Test Speichel

Cerascreen freies östrogen Test Speichel (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Preis: 56.45 € | Versand*: 0.00 €
Cerascreen freies östrogen Test Speichel
Cerascreen freies östrogen Test Speichel

Cerascreen freies östrogen Test Speichel (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.

Preis: 56.42 € | Versand*: 0.00 €
Moronal Suspension Mundsoor 03 l
Moronal Suspension Mundsoor 03 l

MORONAL SuspensionWirkstoff: 100000 Internationale Einheiten NystatinHersteller: DERMAPHARM AGDarreichungsform: Suspension Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Nystatin, der zur Behandlung von Pilzinfektionen (Antimykotikum) der Haut und Schleimhäute angezeigt ist. Das Arzneimittel wird angewendet zur lokalen Behandlung des Mundsoors und zur Sanierung des Darms bei Hefebefall. Besonders geeignet für Neugeborene, Kleinkinder und schluckbehinderte Patienten. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Preis: 6.69 € | Versand*: 4.95 €

Wie Speichel produzieren?

Speichel wird in den Speicheldrüsen produziert, die sich im Mund befinden. Diese Drüsen geben ständig Speichel ab, um den Mund feu...

Speichel wird in den Speicheldrüsen produziert, die sich im Mund befinden. Diese Drüsen geben ständig Speichel ab, um den Mund feucht zu halten und beim Kauen und Schlucken zu helfen. Die Produktion von Speichel wird durch verschiedene Reize wie Geschmack, Geruch oder sogar das bloße Vorhandensein von Nahrung im Mund angeregt. Die Nerven im Mund senden Signale an die Speicheldrüsen, um die Produktion von Speichel zu erhöhen. Zusätzlich können auch bestimmte Medikamente, Krankheiten oder Stress die Produktion von Speichel beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Speichel Mundhöhle Salivation Speicheldrüsen Speichelschleim Speichelflüssigkeit Mundwinkel Gaumen Zungenbett

Wie oft Küche abwaschen?

Wie oft sollte man die Küche abwaschen? Das hängt von der Nutzung der Küche ab. In einem Haushalt, in dem täglich gekocht wird, so...

Wie oft sollte man die Küche abwaschen? Das hängt von der Nutzung der Küche ab. In einem Haushalt, in dem täglich gekocht wird, sollte die Küche idealerweise jeden Tag abgewaschen werden, um die Hygiene zu gewährleisten. Wenn die Küche weniger intensiv genutzt wird, reicht es vielleicht aus, alle paar Tage abzuwaschen. Es ist wichtig, regelmäßig Geschirr, Besteck und Kochutensilien zu reinigen, um die Verbreitung von Keimen und Bakterien zu verhindern. Letztendlich sollte die Häufigkeit des Abwaschens an die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten angepasst werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sauberkeit Reinigung Pflege Wartung Unterhalt Reinigungskosten Schadstoffe Gerüche Verstopfungen

Sollte man Gesichtswasser abwaschen?

Es ist nicht notwendig, Gesichtswasser abzuwaschen, da es dazu dient, die Haut zu reinigen und zu tonisieren. Es wird empfohlen, d...

Es ist nicht notwendig, Gesichtswasser abzuwaschen, da es dazu dient, die Haut zu reinigen und zu tonisieren. Es wird empfohlen, das Gesichtswasser sanft auf die Haut aufzutragen und es dann einziehen zu lassen. Wenn es jedoch ein starkes Peeling- oder alkoholhaltiges Gesichtswasser ist, kann es ratsam sein, es nach einigen Minuten abzuwaschen, um Reizungen zu vermeiden. Es ist wichtig, die Anweisungen auf der Verpackung des Gesichtswassers zu beachten und die Bedürfnisse der eigenen Haut zu berücksichtigen. Letztendlich hängt es von der Art des Gesichtswassers und der individuellen Hautpflegepräferenzen ab, ob man es abwaschen sollte oder nicht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hygiene Reinigung Sauberkeit Haut PH-Wert Säure Basis Öl Make-up Trocknung

Soll man Geflügel abwaschen?

Soll man Geflügel abwaschen? Diese Frage wird oft kontrovers diskutiert. Einige Experten empfehlen, Geflügel vor dem Zubereiten gr...

Soll man Geflügel abwaschen? Diese Frage wird oft kontrovers diskutiert. Einige Experten empfehlen, Geflügel vor dem Zubereiten gründlich abzuspülen, um mögliche Bakterien zu entfernen. Andere argumentieren jedoch, dass das Abwaschen von Geflügel die Verbreitung von Bakterien im Waschbecken und in der Küche erhöhen kann. Es wird empfohlen, Geflügel vor dem Kochen mit Küchenpapier trocken zu tupfen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und die Gefahr der Kreuzkontamination zu minimieren. Letztendlich liegt es an jedem Einzelnen, ob er Geflügel vor dem Kochen abwaschen möchte, jedoch sollte darauf geachtet werden, hygienisch zu arbeiten und die Küchenutensilien gründlich zu reinigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hygiene Sauberkeit Keimlinge Krankheitserreger Infektion Desinfektion Wassertemperatur Zeitaufwand Pflege Verarbeitung

Micotar Mundgel Mundsoor 02 kg
Micotar Mundgel Mundsoor 02 kg

MICOTAR MundgelWirkstoff: 20 mg MiconazolHersteller: DERMAPHARM AGDarreichungsform: GelWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Micotar Mundgel 20 mg/g. Wirkstoff: Miconazol. Anwendungsgebiete: wird angewendet bei Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor).GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERMicotar Mundgel 20 mg/gWirkstoff: MiconazolLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage stehtWAS IST MICOTAR MUNDGEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MICOTAR MUNDGEL BEACHTEN?WIE IST MICOTAR MUNDGEL ANZUWENDEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST MICOTAR MUNDGEL AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST MICOTAR MUNDGEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Micotar Mundgel ist ein Breitspektrum-Antimykotikum zur Anwendung in der Mundhöhle. Micotar Mundgel wird angewendet bei Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor). Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MICOTAR MUNDGEL BEACHTEN?Micotar Mundgel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Miconazol, verwandte pilzabtötende Medikamente oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittel sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Micotar Mundgel anwenden.Anwendung von Micotar Mundgel zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden. Die Wirkung oraler Antikoagulantien, oraler Antidiabetika oder zentral wirkender Substanzen (Antiepileptika) wird verstärkt. Bei Kombination mit systemischen Antimykotika kann es zu einer Verstärkung von Nebenwirkungen kommen. Bei gleichzeitiger Anwendung von Miconazol und Amphotericin B kann die Wirkung von Amphotericin B gehemmt werden. Die gleichzeitige Gabe von Ciclosporin und Miconazol kann einen Anstieg des Ciclosporin Blutspiegels zur Folge haben. Die Kinetik des Aminoglykosids Tobramycin kann verändert sein.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Micotar Mundgel sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Erkenntnisse am Menschen vorliegen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.Micotar Mundgel enthält Propylenglycol:Der in Micotar Mundgel enthaltene Bestandteil Kakao-Aroma enthält unter anderem Propylenglycol. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.3. WIE IST MICOTAR MUNDGEL ANZUWENDEN?Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Zur korrekten Dosierung ist ein Messlöffel mit einem kleinen (1 ml) und einem großen (2 ml) Volumen beigelegt. Die empfohlene Dosis beträgt: Säuglinge und Kinder zwischen 4 - 24 Monate: 4mal täglich 1 kleiner Messlöffel voll Micotar Mundgel (entsprechend 1 ml bzw. 1,25 g Gel, enthaltend 25 mg Miconazol je Einzelgabe). Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren: 4mal täglich 1 großer Messlöffel voll Micotar Mundgel (entsprechend 2 ml bzw. 2,5 g Gel, enthaltend 50 mg Miconazol je Einzelgabe, Tageshöchstdosis 20 mg/kg Körpergewicht). Micotar Mundgel wird 4-mal täglich nach den Mahlzeiten angewendet. Jede Dosis sollte in kleine Einzelportionen aufgeteilt werden und das Gel mit einem sauberen Finger auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Dabei sollte das Gel nicht hinten im Mund aufgetragen werden, um ein unbeabsichtigtes Einbringen (z.b. durch Verschlucken) von Micotar Mundgel in die Atemwege zu vermeiden. Das Gel sollte nicht sofort abgeschluckt, sondern so lange wie möglich im Mund behalten werden, um eine möglichst lange Einwirkdauer des Medikamentes auf die erkrankte Schleimhaut zu gewährleisten. Zur Behandlung der Mundsoor, sollten Zahnprothesen zur Nacht entfernt und ebenfalls mit dem Gel abgebürstet werden. Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden der Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Micotar Mundgel zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Micotar Mundgel eingenommen haben, als Sie sollten:Wenn Sie zu viel Micotar Mundgel aufgetragen haben, sind keine Folgen zu erwarten. Sollten Sie jedoch ungewöhnliche Symptome feststellen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt in Verbindung.Wenn Sie die Einnahme von Micotar Mundgel vergessen haben:Holen Sie eine vergessene Behandlung nach und führen Sie die Therapie in gewohnter Weise weiter.Wenn Sie die Einnahme von Micotar Mundgel abbrechen:Die Behandlung sollte bis zum Ende durchgeführt werden, auch wenn die Symptome schon beseitigt sind. Die Infektion kann immer noch bestehen und möglicherweise wieder ausbrechen, wenn das Mittel zu früh abgesetzt wird.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Gelegentlich (>1 %) kann es zu Übelkeit kommen. Nach längerer Anwendung kann es zu Durchfall kommen. Wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken, beenden Sie die Anwendung von Micotar Mundgel und kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt: Schwellungen von Gesicht, Zunge oder Hals, Schwierigkeiten beim Schlucken, Nesselsucht und Atembeschwerden (Angioödem, anaphylaktische Reaktionen). Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken: Nicht bekannt: Hautausschlag mit Eiter gefüllte Pusteln/Blasen (Akute generalisierte exanthematöse Pustulose).Meldung von NebenwirkungenWenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST MICOTAR MUNDGEL AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton nach «Verwendbar bis» angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch oder Zubereitung:Nach Anbruch der Tube ist Micotar Mundgel 8 Wochen haltbar.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Micotar Mundgel enthält:Der Wirkstoff ist Miconazol. 1 g Mundgel enthält 20 mg Miconazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Polysorbat 20, Saccharin-Natrium, Kartoffelstärke, Orangen-Aroma, Kakao-Aroma (enthält u.a. Propylenglycol), Ethanol 96 %, Glycerol, gereinigtes Wasser.Wie Micotar Mundgel aussieht und Inhalt der PackungMicotar Mundgel ist ein weißes Gel und in Tuben zu 20 g, 40 g und 100 g erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer:Dermapharm AGLil-Dagover-Ring 782031 GrünwaldTel.: 089 / 641 86-0Fax: 089 / 641 86-130eMail: service@dermapharm.deHersteller:mibe GmbH ArzneimittelMünchener Straße 1506796 Brehna(ein Tochterunternehmen der Dermapharm AG)Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im September 2015.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2016

Preis: 5.69 € | Versand*: 4.95 €
Moronal Suspension Mundsoor 05 l
Moronal Suspension Mundsoor 05 l

MORONAL SuspensionWirkstoff: 100000 Internationale Einheiten NystatinHersteller: DERMAPHARM AGDarreichungsform: Suspension Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Nystatin, der zur Behandlung von Pilzinfektionen (Antimykotikum) der Haut und Schleimhäute angezeigt ist. Das Arzneimittel wird angewendet zur lokalen Behandlung des Mundsoors und zur Sanierung des Darms bei Hefebefall. Besonders geeignet für Neugeborene, Kleinkinder und schluckbehinderte Patienten. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Preis: 9.49 € | Versand*: 4.95 €
Micotar Mundgel Mundsoor 04 kg
Micotar Mundgel Mundsoor 04 kg

MICOTAR MundgelWirkstoff: 20 mg MiconazolHersteller: DERMAPHARM AGDarreichungsform: GelWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Micotar Mundgel 20 mg/g. Wirkstoff: Miconazol. Anwendungsgebiete: wird angewendet bei Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor).GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERMicotar Mundgel 20 mg/gWirkstoff: MiconazolLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage stehtWAS IST MICOTAR MUNDGEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MICOTAR MUNDGEL BEACHTEN?WIE IST MICOTAR MUNDGEL ANZUWENDEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST MICOTAR MUNDGEL AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST MICOTAR MUNDGEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Micotar Mundgel ist ein Breitspektrum-Antimykotikum zur Anwendung in der Mundhöhle. Micotar Mundgel wird angewendet bei Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor). Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON MICOTAR MUNDGEL BEACHTEN?Micotar Mundgel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Miconazol, verwandte pilzabtötende Medikamente oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittel sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Micotar Mundgel anwenden.Anwendung von Micotar Mundgel zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden. Die Wirkung oraler Antikoagulantien, oraler Antidiabetika oder zentral wirkender Substanzen (Antiepileptika) wird verstärkt. Bei Kombination mit systemischen Antimykotika kann es zu einer Verstärkung von Nebenwirkungen kommen. Bei gleichzeitiger Anwendung von Miconazol und Amphotericin B kann die Wirkung von Amphotericin B gehemmt werden. Die gleichzeitige Gabe von Ciclosporin und Miconazol kann einen Anstieg des Ciclosporin Blutspiegels zur Folge haben. Die Kinetik des Aminoglykosids Tobramycin kann verändert sein.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Micotar Mundgel sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Erkenntnisse am Menschen vorliegen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.Micotar Mundgel enthält Propylenglycol:Der in Micotar Mundgel enthaltene Bestandteil Kakao-Aroma enthält unter anderem Propylenglycol. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.3. WIE IST MICOTAR MUNDGEL ANZUWENDEN?Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Zur korrekten Dosierung ist ein Messlöffel mit einem kleinen (1 ml) und einem großen (2 ml) Volumen beigelegt. Die empfohlene Dosis beträgt: Säuglinge und Kinder zwischen 4 - 24 Monate: 4mal täglich 1 kleiner Messlöffel voll Micotar Mundgel (entsprechend 1 ml bzw. 1,25 g Gel, enthaltend 25 mg Miconazol je Einzelgabe). Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren: 4mal täglich 1 großer Messlöffel voll Micotar Mundgel (entsprechend 2 ml bzw. 2,5 g Gel, enthaltend 50 mg Miconazol je Einzelgabe, Tageshöchstdosis 20 mg/kg Körpergewicht). Micotar Mundgel wird 4-mal täglich nach den Mahlzeiten angewendet. Jede Dosis sollte in kleine Einzelportionen aufgeteilt werden und das Gel mit einem sauberen Finger auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Dabei sollte das Gel nicht hinten im Mund aufgetragen werden, um ein unbeabsichtigtes Einbringen (z.b. durch Verschlucken) von Micotar Mundgel in die Atemwege zu vermeiden. Das Gel sollte nicht sofort abgeschluckt, sondern so lange wie möglich im Mund behalten werden, um eine möglichst lange Einwirkdauer des Medikamentes auf die erkrankte Schleimhaut zu gewährleisten. Zur Behandlung der Mundsoor, sollten Zahnprothesen zur Nacht entfernt und ebenfalls mit dem Gel abgebürstet werden. Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden der Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Micotar Mundgel zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Micotar Mundgel eingenommen haben, als Sie sollten:Wenn Sie zu viel Micotar Mundgel aufgetragen haben, sind keine Folgen zu erwarten. Sollten Sie jedoch ungewöhnliche Symptome feststellen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt in Verbindung.Wenn Sie die Einnahme von Micotar Mundgel vergessen haben:Holen Sie eine vergessene Behandlung nach und führen Sie die Therapie in gewohnter Weise weiter.Wenn Sie die Einnahme von Micotar Mundgel abbrechen:Die Behandlung sollte bis zum Ende durchgeführt werden, auch wenn die Symptome schon beseitigt sind. Die Infektion kann immer noch bestehen und möglicherweise wieder ausbrechen, wenn das Mittel zu früh abgesetzt wird.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Gelegentlich (>1 %) kann es zu Übelkeit kommen. Nach längerer Anwendung kann es zu Durchfall kommen. Wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken, beenden Sie die Anwendung von Micotar Mundgel und kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt: Schwellungen von Gesicht, Zunge oder Hals, Schwierigkeiten beim Schlucken, Nesselsucht und Atembeschwerden (Angioödem, anaphylaktische Reaktionen). Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken: Nicht bekannt: Hautausschlag mit Eiter gefüllte Pusteln/Blasen (Akute generalisierte exanthematöse Pustulose).Meldung von NebenwirkungenWenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST MICOTAR MUNDGEL AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton nach «Verwendbar bis» angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch oder Zubereitung:Nach Anbruch der Tube ist Micotar Mundgel 8 Wochen haltbar.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Micotar Mundgel enthält:Der Wirkstoff ist Miconazol. 1 g Mundgel enthält 20 mg Miconazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Polysorbat 20, Saccharin-Natrium, Kartoffelstärke, Orangen-Aroma, Kakao-Aroma (enthält u.a. Propylenglycol), Ethanol 96 %, Glycerol, gereinigtes Wasser.Wie Micotar Mundgel aussieht und Inhalt der PackungMicotar Mundgel ist ein weißes Gel und in Tuben zu 20 g, 40 g und 100 g erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer:Dermapharm AGLil-Dagover-Ring 782031 GrünwaldTel.: 089 / 641 86-0Fax: 089 / 641 86-130eMail: service@dermapharm.deHersteller:mibe GmbH ArzneimittelMünchener Straße 1506796 Brehna(ein Tochterunternehmen der Dermapharm AG)DDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im September 2015.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2016

Preis: 9.99 € | Versand*: 4.95 €
Cerascreen freies östrogen Test Speichel
Cerascreen freies östrogen Test Speichel

Cerascreen freies östrogen Test Speichel (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.deutscheinternetapotheke.de erworben werden.

Preis: 56.44 € | Versand*: 0.00 €

Kann man Mehltau abwaschen?

Kann man Mehltau abwaschen? Ja, Mehltau kann in der Regel mit Wasser und Seife abgewaschen werden. Es ist wichtig, den befallenen...

Kann man Mehltau abwaschen? Ja, Mehltau kann in der Regel mit Wasser und Seife abgewaschen werden. Es ist wichtig, den befallenen Bereich gründlich zu reinigen, um sicherzustellen, dass der Mehltau vollständig entfernt wird. Es kann auch hilfreich sein, den befallenen Bereich regelmäßig zu reinigen, um ein erneutes Auftreten von Mehltau zu verhindern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Pflanzen empfindlich auf Wasser reagieren können, daher ist es ratsam, vor dem Reinigen zu überprüfen, ob die Pflanze Wasser verträgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sauberkeit Reinigung Abwaschbarkeit Desinfektion Keimfreiheit Sanierung Pflege Wartung Unterhalt

Kann man Schimmel abwaschen?

Ja, Schimmel kann abgewaschen werden, aber es ist wichtig, dies mit Vorsicht zu tun. Verwenden Sie eine Mischung aus Wasser und Es...

Ja, Schimmel kann abgewaschen werden, aber es ist wichtig, dies mit Vorsicht zu tun. Verwenden Sie eine Mischung aus Wasser und Essig oder Wasser und Bleichmittel, um den Schimmel zu entfernen. Tragen Sie dabei immer Handschuhe und eine Atemschutzmaske, um sich vor den Schimmelsporen zu schützen. Stellen Sie sicher, dass der Bereich gut belüftet ist, während Sie den Schimmel abwaschen. Wenn der Schimmel zu stark ist oder sich auf größeren Flächen ausbreitet, ist es ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Abwaschen Reinigung Hygiene Sauberkeit Bakterien Viren Keime Fungi Milde

Kann man Kreidefarbe abwaschen?

Ja, Kreidefarbe kann in der Regel mit Wasser und Seife abgewaschen werden, solange sie noch nicht versiegelt oder versiegelt ist....

Ja, Kreidefarbe kann in der Regel mit Wasser und Seife abgewaschen werden, solange sie noch nicht versiegelt oder versiegelt ist. Wenn die Kreidefarbe jedoch versiegelt wurde, kann es schwieriger sein, sie zu entfernen. In diesem Fall kann ein spezieller Reiniger erforderlich sein. Es ist auch wichtig, die Anweisungen des Herstellers für die Reinigung von Kreidefarbe zu beachten, um sicherzustellen, dass sie richtig entfernt wird, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Insgesamt ist Kreidefarbe eine relativ leicht abwaschbare Farbe im Vergleich zu anderen Farben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Abwaschbar Möbel Oberfläche Reinigung Farbe Kreide Wasser Anstrich Abwischen Entfernen

Kann man Tapete abwaschen?

Ja, man kann Tapete abwaschen, solange es sich um abwaschbare oder wasserfeste Tapeten handelt. Es ist wichtig, dass man vor dem R...

Ja, man kann Tapete abwaschen, solange es sich um abwaschbare oder wasserfeste Tapeten handelt. Es ist wichtig, dass man vor dem Reinigen prüft, ob die Tapete wasserfest ist, da empfindliche Tapeten durch Feuchtigkeit beschädigt werden können. Um Tapeten abzuwaschen, kann man einen milden Reiniger und ein weiches Tuch verwenden. Es ist ratsam, vorher an einer unauffälligen Stelle zu testen, ob der Reiniger die Tapete nicht beschädigt. Bei hartnäckigen Flecken oder Verschmutzungen sollte man vorsichtig sein und gegebenenfalls professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Reinigen Abwaschbar Tapetenbeschichtung Wasserfest Schäden vermeiden Sauber halten Tapetendukt Feuchtigkeitsschäden Reinigungskosten Wartungsintensiv

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.